Frohe Weihnachten und alles Gute für 2022!

Das Tischtennis-Jahr 2021 liegt nun hinter uns. Was für ein Jahr!

Da die vorherige Saison bereits im Herbst 2020 abgebrochen wurde und es dann auch drastische Einschränkungen für den “Indoor-Sport” gab, war das erste Halbjahr für die meisten von uns fast komplett Tischtennis-frei. Einige wenige trainierten im Keller oder Garten und erfreuten uns mit Trainingsvideos.

Am 06.06.21 konnten wir dann wieder mit dem Training beginnen. Die Nachwuchsabteilung hatte leider arg gelitten, aber im Erwachsenenbereich blieben uns alle Aktiven treu.

Die Vereinsmeisterschaften wurden – ebenso das sommerliche Grillfest – leider kurzfristig abgesagt, was insbesondere einen Herren aus der dritten Mannschaft immer noch sehr enttäuscht, hatte er doch so auf dieses Turnier hin gefiebert.

Hat uns die Pause gut getan? Vielleicht! Dafür spricht, dass vier der fünf gemeldeten Mannschaften Herbstmeister wurden. Siehe Artikel
Allerdings hatten auch unsere Gegner diese Auszeit, so dass die These wohl nicht gehalten werden kann.

Im Herbst 2021 starteten wir dann unsere Kooperation mit dem WTTV um die Nachwuchsabteilung wiederzubeleben. Und so führten wir am 13.11.2021 nach vielen Jahren wieder eine Mini-Meisterschaft durch, die aber bereits aufgrund der steigenden Infektionszahlen, recht wenig Beteiligung fand. Dennoch eine gelungene Veranstaltung, die allen viel Spaß gemacht hat. zum Artikel

Die Ausrichtung eines Milchcups gemeinsam mit der Grundschule Walheim musste dann leider komplett aufgegeben werden, da dies nicht mit den Bedingungen vereinbar gewesen wäre. Vielleicht nächstes Jahr!

Am 1.11.2021 besuchten drei Vorstandsmitglieder die WTTV-Vereinsakademie in Duisburg. Eine Inspiration dieser Veranstaltung ist diese Homepage im völlig neu überarbeiteten Design.

Und zum Abschluss des Jahres gab es noch unser traditionelles Weihnachtsturnier. Lange haben wir überlegt, ob wir dieses wirklich austragen können. Aber mit entsprechenden Vorkehrungen haben wir uns dafür entschieden und der große Zuspruch zeigt, welchen Stellenwert diese Veranstaltung hat. zum Artikel

Vielen Dank an alle Spieler und Spielerinnen des Vereins, dass ihr uns die Treue gehalten habt (Wunsch für das nächste Jahr: ein wenig mehr Trainingseifer!)

Vielen Dank an alle Mannschaftsführer, die sichergestellt haben, dass wir immer komplett angetreten sind und auch Zusatzaufgaben – wie das Prüfen von 3G-Regeln – einwandfrei erledigt wurden.

Ein dickes Dankeschön an die Jugendtrainer und den Abteilungsvorstand, die dafür sorgen, dass es in der Abteilung so gut läuft.

Ein frohes und erholsames Weihnachtsfest und alles Gute für 2022 – bleibt gesund!

Auch wenn wir derzeit 4x auf dem ersten Tabellenplatz überwintern, hoffen wir doch sehr, dass die Herbstmeisterschaft nicht gleichzeitig auch die Gesamt-Meisterschaft sein wird und wir eine Rückrunde austragen können.

Ach ja: Trainingsbeginn ist am 10.01.2022 > bitte vormerken!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.